Pho You, Graz (Liefervariante)

Wer hätte das gedacht: Schon wieder Lieferessen! 😉

Auch im Lockdown soll Sushi nicht fehlen. Diesmal haben wir beim Pho You bestellt. Da war ich ja auch schon ein paar Mal im wirklichen Leben, also in der Zeit, als man zwischen den Lockdowns noch ausgehen durfte. Meinen damaligen Bericht könnt ihr hier nachlesen.

Mein Freund hatte als Vorspeise die Sommerrollen mit Shrimps.

Dazu gab’s noch einen guten Dip, den ich vergessen habe zu fotografieren. Wie auch schon damals vor Ort waren die Sommerrollen richtig gut.

Als Hauptspeise hatte er das Chirashi Sushi.

Wie auch damals im Restaurant war die Portion wirklich groß und auch sehr gut. Der Fisch war damals ja leider halb gefroren. Diesmal war er das nicht und wirklich gut. Das Chirashi beinhaltet auch noch eine Misosuppe, die ich aber nicht fotografiert habe. Da schaut eine eh aus wie die andere.

Ich hatte als Hauptspeise eine Rainbow-Roll und Lachsmaki.

Die Lachsmaki habe ich auch vergessen zu fotografieren. Ich fand die Roll auf jeden Fall sehr gut und auch wenn man das am Foto jetzt nicht so sieht, war die Portion wirklich groß. Die Lachsmaki waren auch sehr gut und ich war danach pappsatt.

Fazit: Bei der Bestellvariante lag mein Fokus eher auf dem Sushi, also eigentlich beim “Manga”-Teil des Restaurants. Wie in meiner ersten Besprechung erwähnt, hat das Lokal ja zwei Speisekarten. Das Sushi findet sich auf der “Manga”-Karte, die Sommerrollen auf der “Pho You”-Karte. Bisher habe ich Rolls ja nie so richtig beachtet, aber wenn man meine Beiträge des Vorjahres so durchliest, werde ich immer mehr zum Rolls-Fan. Diese Rainbow-Roll fand ich sehr gut. Auch die Maki waren super. Mein Freund war mit dem Chirashi sehr zufrieden – aber das kam auch in der Liefervariante nicht in einem Schüsserl, obwohl es auf der Karte lustigerweise sogar Chirash Bowl heißt. Aber letztendlich ist das ja nur eine Frage des Anrichtens – das Gericht ist ja trotzdem dasselbe. Preislich ist das Pho You auch völlig in Ordnung. Wir haben über Velofood bestellt. Die Rainbow Roll kostete 11,90 Euro, die Chirash Bowl 16,90 Euro.

Meine völlig subjektive Bewertung: 8 von 10 Schüsseln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.